Alpensektor / Apleona HSG AS GmbH

Navigation
DOKfest

DOK.fest München

Ohne Licht keine Projektion.
Und ohne Alpensektor – kein Open-Air-Kino.

Wir präsentieren das DOK.music Open Air beim diesjährigen Internationalen Dokumentarfilmfestival DOK.fest München. Fünf ganz unterschiedliche Filme über die Liebe zur und das Leben mit Musik zeigen wir vom 9. bis 13. Mai im Innenhof der Hochschule für Film und Fernsehen.
 

Aufbau DOK.fest Open-Air-Kino

 

 

„Legenden der Popkultur“: Vortrag von Prof. Dr. Marcus S. Kleiner

 
 

DOK.music Open Air Programm:

KEYNOTE
Montag 09.05 20:30 Uhr
Passend zum Film präsentiert Prof. Dr. Marcus S. Kleiner uns seine Keynote „Moderne Legenden der Popkultur“. Er ist einer der renommiertesten Popkultur-, Medien- und Musikforscher unserer Zeit.
 

AMY
Montag 09.05. 21:30 Uhr
Eröffnet wird das Open Air mit ganz großem Kino. Der Film AMY (Best of Oscars präsentiert von SKY) hat dieses Jahr den Oscar in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ gewonnen.
Asif Kapadia, GB 2015, 128 Min.

WENN DER VORHANG FÄLLT
Dienstag 10.05. 21:30 Uhr
Smudo, Samy Deluxe, Fatoni und viele weitere Rapgrößen werfen einen spannenden Blick hinter die Kulissen von 25 Jahren deutscher Hip Hop Geschichte.
Michael Münch, DE 2015, 79 Min.
Veranstaltung auf Facebook teilen

ZIGGY STARDUST AND THE SPIDERS FROM MARS
Mittwoch 11.05. 21.30 Uhr
Auf einem denkwürdigen Konzert in London verabschiedet sich David Bowie von seinem Alter Ego Ziggy Stardust. Wir werden Zeuge eines legendären Moments der Musikgeschichte.
D.A. Pennebaker, GB 1973, 90 Min.

I AM THE BLUES
Donnerstag 12.05. 21.30 Uhr
Quer durch das Mississippi-Delta begegnen wir den Blues Musikern der ersten Stunde. Alt sind sie inzwischen geworden, aber sie leben ihn immer noch, den Blues.
Daniel Cross, CAN 2016, 106 Min.

OUR LAST TANGO
Freitag 13.05. 21.30 Uhr
Maria Nieves, 80 Jahre: „Ich würde alles genauso machen, nur nicht mit Juan zusammen sein.“ Ein Film über Maria und Juan, den Tango und die Liebe.
German Kral, ARG, DE 2015, 85 Min.